Team Swap

Hallo! Gestern war unser Team-Treffen. Wie immer sehr nett und lustig! Natürlich haben wir auch kleine Geschenke ausgetauscht. Das war meines.

zapfenstreich-aufdich-einfachspritzig-stampinup-stempalmanu-innsbruck

Das ist ein Latschenlikör. Vor einiger Zeit war ich mit meinem Sohnemann und meiner Mama auf der Seegrube und da waren einige die etwas verkauft haben. Darunter auch die beiden „Schöpfer“ dieses Likörs. Natürlich musste das probiert werden. Klar oder? Man muss ja wissen was man verschenkt. Mir hat es so gut geschmeckt, dass ich gleich sechs so kleine Fläschchen mitgenommen hab. Ist ja ein nettes Geschenk. Oder? Tja und dann kam ein Mail von Beate wegen unserem Teamtreffen. Wir sollten doch etwas aus dem neuen Katalog verwenden, wenn wir schon was haben. Da war mir sofort klar, dass die Mädels diesmal was ganz anderes bekommen. Nicht immer Süsses! Ich hoffe er schmeckt allen so wie mir. Das beste ist ja, dass dieser Likör in Innsbruck hergestellt wird. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, dann klick mal HIER. Gut, das war jetzt die Geschichte wie ich zu diesem (sehr guten) Likör kam.

Jetzt noch eine kleine Anleitung zur Verpackung.

zapfenstreich-skizze-stampinup-stempalmanu-innsbruck

Du brauchst einen Farbkarton in der Größe 21 x 19 cm. Dann die lange Seite im Falzbrett oben anlegen und bei 5 / 10 / 15 / 20 cm falzen. Jetzt die kurze Seite oben im Falzbrett anlegen und bei 5 / 14 cm falzen. Den Boden einschneiden und die kleine Klebelasche wegschneiden. Oben müssen noch die Dreiecke gefalzt werden. Dafür immer oben bei 2,5 cm (Hälfte von 5cm) anzeichnen, am besten mit einem Falzbein, und dann von den zwei Falzlinien links und rechts zur Mitte falzen. Dann sollte das so aussehen wie auf dem Bild oben. Das Designerpapier hab ich 8,5 x 4,5 cm groß zugeschnitten. und aufgeklebt bevor ich zusammen geklebt habe. Geht einfacher.

zapfenstreich-löcher-stampinup-stempalmanu-innsbruck

Wenn alles zusammengeklebt ist müssen oben in zwei gegenüberliegenden Dreiecken je noch ein kleines Loch gestanzt werden um ein Band durch zu fädeln. Schon ist es fertig. Leider ist da Bild etwas unscharf, aber man kann erkennen wo die Löcher hin gehören.

Jetzt noch das verwendete Material. Farbkarton in Anthrazitgrau, Designerpapier „Einfach Spritzig“ (SAB), Stempelset „Auf dich“ und die dazupassenden Framelits. Die Bänder sind auch aus dem neuen Katalog.

Ein Video von dieser Verpackung findest du bei PootlesPapercraft in einer anderen Größe (und auf Englisch).

Ich hoffe mein Swap gefällt dir. Wenn ja, dann hinterlasse mir doch einen Kommentar. Darüber freu ich mich immer ganz besonders!

Kreative Grüße

Manuela

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.