Ideenaustausch *6

Hallo am vorletzten Tag meines Ideenaustausches. Heute habe ich ein Danke verpackt.

Ich habe dafür ein Designerpapier gesucht, welches auf einer Seite viel hat, hier die Blumen, und die andere Seite eher ruhig ist. So ist der Kontrast besser.

Du bekommst 14 Stück aus einem Bogen. Das sind schon recht viele. Aber auch sehr schnell gemacht.

Anleitung

  • Streifen 4,3 x 15,2 cm zuschneiden und bei 5,5 und 6,5 cm falzen (Hier muss man aufpassen, wenn das Papier eine Richtung hat so wie meines.)
  • Alle Ecken abrunden
  • Einen Streifen Velum 1 x 10,5 cm zuschneiden, an der Hinterseite vom Designerpapier ankleben, rundherum legen und auch diese Seite festkleben. So kann der Streifen nicht mehr verrutschen. Am Besten auch noch das Danke reinlegen, damit es gut hält.
  • Eine kleine oder große Verzierung darauf und schon ist es fertig.

Ist gar nicht schwierig. Es können so auch Reste verwendet werden. Denn wenn es weniger breit oder breiter ist macht hier nichts aus. Zu schmal sollte es eher nicht sein.

So, ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Morgen ist der letzte Tag. Lass dich überraschen was da kommt.

Kreative Grüße

Manuela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: