Kategorie-Archive: Blog Hop

1 Stet – 5 Tage – 15 Ideen / Fähnchen Vielfalt / Tag 1

Hallo und schön, dass du bei unserem BlogHop vorbei schaust. Solltest du von Beate oder Carola kommen, hast du schon gesehen um welches Set es die nächsten fünf Tage geht. Fähnchen Vielfalt ist ein schönes Set das toll in den Herbst und zu Weihnachten passt.

Zu finden ist dieses Set im Herbst-/Winter Mini auf Seite 65.

Ich habe für den Anfang etwas kleines, schnelles gewerkelt. Eine Gutscheinkarten Verpackung zum Nikolaus.

Die Streifen die am grünen Farbkarton zu sehen sind, ist kein Fehler. Ich habe den Prägefolder Struktureffekt mit grünem Stempelkissen eingefärbt und dann einfach mit der Hand aufgedrückt. Nicht durch die BigShot gekurbelt. Alles andere ist gestempelt und die Fähnchen habe ich noch mit dem Wink of Stella eingeglitzert.

Jetzt hoppel weiter zu BEATE oder zu CAROLA. Viel Spaß dabei und nicht vergessen morgen wieder vorbei zu schauen.

Kreative Grüße

Manuela

Ein Stempelset & viele Ideen / Zauberhafte Grüsse

Hallo bei unserem BlogHop! Ich freue mich, dass du wieder vorbei schaust. Heute haben wir das Stempelset „Zauberhafte Grüße„. Zu finden ist es im Jahreskatalog auf Seite 22, die Artikelnummer ist 152922 und es kostet 22 Euro. Nicht teuer und sehr Vielseitig zu verwenden.

Hier siehst du das Stempelset und auch mein Werk. Diese Verpackung habe ich gesehen und gewusst, dass ich sie machen muss.

Jetzt bin ich gespannt, was die Anderen gewerkelt haben. Darum kannst du jetzt weiter hüpfen zu BEATE oder zurück hüpfen zu MARGIT. Viel Spaß dabei!

Kreative Grüße

Manuela

Alle Teilnehmerinnen:

Beate http://werkstickl.wordpress.de/2020/07/29/ein-stempelset-viele-ideen-zauberhafte-gruesse-stampinup/

Katharina Pollak: https://papiervonmir.net/?p=2182

Andrea Gutzmer: https://paperart-by-andrea.de/?p=5530

Gabriele Hortner: https://stempelcavaliere.blogspot.com/2020/07/blog-hop-time.html

Margit Jäger: https://margitsbasteleien.wordpress.com/2020/07/27/ein-stempelset-viele-ideen-26

Manuela Pfurtscheller: https://stempelmanu.wordpress.com/?p=8715

1 Stet – 5 Tage – 15 Ideen / Tag5

5 Tage BlogHop Ewiges grün Stampin´Up!

Tag 5 und somit der letzte Tag von 1 Set – 5 Tage – 15 Ideen. Du hast jetzt 15 Ideen, mit denen du arbeiten kannst. Die Produktreihe „Ewiges Grün“ ist echt vielseitig.

Jetzt aber zu meinem Werk. Es ist wieder nur mit dem Stempelset gemacht. Wie dir sicher aufgefallen ist habe ich von dieser Produktreihe nur das Stempelset und die Stanzformen. Dafür habe ich verschiedene Techniken gezeigt. So auch wieder heute.

Diese Blätter habe keine schönen Kannten. Das liegt daran, dass ich das Papier nass gemacht habe vor dem Stempeln. Mir gefällt der Effekt sehr gut. Bei den Punkten war das Papier an manchen Stellen schon trocken.

Die Verpackung lässt sich auf beiden Seiten öffnen. Gefunden habe ich sie heute bei Stempelfantasie mit Videoanleitung.

Für die nächsten Idee schau zu BEATE oder CAROLA.

Wenn du uns wissen lässt ob dir unsere Idee mit den 5 Tagen gefallen hat, lass es uns doch in einem Kommentar wissen. Vielleicht geht es nächsten Monat weiter.

Kreative Grüße

Manuela

STAMPA(R)TTACK – Jetzt wird’s bunt

Willkommen, beim Stampa(r)ttack Blog-Hop! Heute wird`s bunt hier auf unseren Blogs. Wenn du von CLAUDIA kommst hast du sicher schon viele Farben gesehen. Bei mir triffst du die Farben Wassermelone, Mangogelb, Grüner Apfel und Tannengrün. Ein wenig Espresso, Himbeerrot und etwas Flamingorot kannst du auch noch finden. Gefunden habe ich es bei Jenni Pauli. War sofort verliebt. Aber ich habe es etwas abgeändert.

Das ist die Ansicht von außen. Alles gestempelt. Ups,…. Sogar mit Fehler… Wer kann ihn finden? 😉

Innen schaut es so aus. Ich wollte alles verwenden, nicht nur die Kuverts. Darum habe ich die Karte oben rauf geklebt. (Karten und Umschläge Flüsterweiß Nummer 131527). Ganz unten kann man auch noch was Süßes hinein geben.

Eignet sich doch super als Geburtstagskarte oder? Wenn unten der Einschub ziemlich zum Rand geklebt wird, kannst du auch das Badesalz unten rein geben und ins Kuvert Geld oder Gutschein stecken. Der Schmetterling am Kuvert dient als Verschluss.

Um der Banderole etwas Glitzer zu geben, verwendete ich noch den Wink of Stella.

So, das war es von mir. Ich schicke dich weiter zu SANDRA und wünsche dir viel Spaß mit noch vielen bunten Ideen!

Kreative Grüße

Manuela

1 Stet – 5 Tage – 15 Ideen / Tag4

5 Tage BlogHop Ewiges grün Stampin´Up!

So, heute ist der vorletzte Tag unserer 15 Ideen. Wie gefällt dir die Idee? Sollen wir das öfter machen?

Bei mir siehst du wieder eine Verpackung. Die wollte ich schon lange machen, bin aber nie dazu gekommen. Anleitung habe ich auf die Schnelle auch keine gefunden. Darum weiß ich gar nicht wie die genannt wird. Ich nenne sie einfach „Aufroll-Box“.

Was sich darin versteckt kannst du auf dem Bild sehen. Platz haben vier davon. Die Punkte in diesem Stempelset sind einfach genial. Ohne die hab ich kaum etwas gemacht. Das Band ist nicht aus der Produktreihe „Ewiges Grün“. Denn das passende Band habe ich leider nicht. Jetzt zeige ich warum ich diese Box „Aufroll-Box“ genannt habe.

Sie kann aufgerollt werden, dass alle vier nebeneinander stehen. Toll oder?

Weiter hüpfen kannst du jetzt entweder zu BEATE oder zu CAROLA. Viel Spaß und eine schöne Zeit.

Kreative Grüße

Manuela

1 Stet – 5 Tage – 15 Ideen / Tag3

Heute habe ich wieder eine Idee für dich. Mal schauen ob ich für die restlichen Tage auch noch eine finde.

Wenn du Die Stempelgummi die rund um die Stempel sind nicht in die Tonne gibst, kannst du dir den Rand um die Schrift oder ein Bild mir Bleistift zeichnen. So hast du genau gleich viel Abstand rund herum. Ich habe es hier bei dem Abdruck gemacht.

So schaut das aus. Und hier siehst du wie es dann aussieht.

Das Selbe habe ich auch mit den Blättern gemacht. Obwohl mir der Rand zu viel war und ich ihn kleiner gemacht habe.

Jetzt möchtest du sicher sehen, was ich mit den ausgeschnittenen Blättern und den Text gemacht habe.

Ja das ist mal kein grün. Sondern Amethyst und Farbe auf Farbe gestempelt. Ein toller Effekt oder?

Diese Verpackung ist auch noch ein „One Sheet Wonder“. Du bekommst vier Stück aus einem Bogen 12 x 12 Inch (30,5 x 30,5 cm) Oh, das sind jetzt drei Tipps in einem Beitrag… Das ist zu viel. *zwinker*

Das ist aus den ausgeschnittenen Sachen geworden. Tja, bei den Blättern braucht es nicht wirklich eine Vorlage, aber bei der Schrift schaut es schon gut aus.

Jetzt wird wieder zu BEATE und CAROLA geschaut.

Kreative Grüße

Manauela

1 Set – 5 Tage – 15 Ideen / Tag1

5 Tage BlogHop Ewiges grün Stampin´Up!

Hallo! Ich freu mich so, dass dieser BlogHop statt findet. Diese Woche dreht sich auf drei Blogs alles um die Produktreihe „Ewiges Grün“. Es machen mit Carola (Lielanlinz), Beate (Werkstickl) und ich. Bin schon sehr neugierig was sich die zwei für heute überlegt haben. Ich habe zwei einfache Karten. Ohne viel Material und ohne viel Zeitaufwand. Dafür mit einer tollen Technik die sich Babywipe nennt. Aber zuerst zeig ich dir die Karten.

Karte mit Babywipe-Technick, Ewiges grün Stampin`Up! StempelManu
Kartemit Babypipe-Technik Ewiges grün Stampin`Up! StempelManu

Was brauchst du für diese Technik:

Ganz wichtig sind passende Stempel. Mit jedem geht das leider nicht. Finde ich zumindest. Aber mit diesen Blättern geht das sehr gut. Sonst brauchst du noch ein Feuchttuch (wenn möglich ohne Öl), Nachfüller von Stampin`Up! und Papier. Das Feuchttuch legst du in der Mitte zusammen, dass es doppelt ist. Jetzt tropfst du die Nachfüller auf das Feuchttuch. Ich habe hier drei verschiedene Farben genommen (Gartengrün, Curry-Gelb und Aquamarin). So sieht meines aus.

Babywipe-Technik Feuchttuch zum stempeln Stampin`Up! StempelManu

Jetzt kannst du den Stempel verwenden wie mit einem Stempelkissen. Der Abdruck wird so immer anders, weil nie genau die selben Farben getroffen werden.

Das Band habe ich auch selbst eingefärbt. Flüsterweißen Faden auf das Feuchttuch legen, das Tuch über den Faden legen und andrücken, den Faden durchziehen. Die Finger sollen sauber bleiben? Dann bitte Gummihandschuhe anziehen. Trocknen lassen und du hast einen farbigen Faden.

Band selbst mit Farbe einfärben, flüsterweisser Faden Stampin`Up! StempelManu

Man braucht nicht immer viele verschiedene Sachen um etwas tolles zu werkeln.

Und jetzt schauen wir mal was BEATE oder CAROLA gemacht hat. Bin ich neugierig…. Sicher siehst du etwas aufwändigere Werke als bei mir. Ich möchte zeigen, dass es auch mit wenig Material tolles gemacht werden kann.

Kreative Grüße

Manuela

Ein Stempelset & viele Ideen / Für alle Zeit

Es ist wieder Zeit ein Stempelset vor zu stellen. Bei unserem heutigen Blog-Hop dreht sich alles um das Stempelset „Für alle Zeit“ aus der Serie „Ewiges Grün“, zu finden im Jahreskatalog auf Seite 109 und 110.

Ich habe keine Verpackung und keine Karte gewerkelt. Sondern mal etwas ganz anderes. Natürlich wieder sehr einfach. 😉

Es wurde ein Clipboard in der Größe A5. Da ich kein Designerpapier habe, machte ich mir selber eines. Der Block ist A6 und der Aufleger ist nicht darauf geklebt, sondern nur mit eingeklemmt. So kann man ihn immer wieder verwenden. Natürlich nur wenn man möchte. So kann auch eine Karte gestaltet werden.

Am unteren Rand habe ich noch zwei Klammern mit einem Band angebracht. So kann mal etwas wichtiges immer Sichtbar aufgehängt werden. In das Band kann auch mal ein Stift geschoben werden, wenn es nicht zu fest sitzt. Ein Bleistift geht bei meinem. Einen Kugelschreiber kann man auch am Band einhängen oder man macht sich auf der Seite noch eine Schleife aus einem dickerem Band oder einem Papierstreifen dazu.

Jetzt lass uns mal schauen, was Patrizia und ihrer Kreativitaetstheorie eingefallen ist. Sicher gibt es bei ihr eine tolle Idee. (Wie immer!) Vor mir ist Stempelcavalier Gabriele, bin gespannt, was ihr eingefallen ist. Bin sooo neugierig… Denn dieses Stempelset ist vielseitiger als es auf den ersten Blick aussieht. Viel Spaß beim weiter hoppen.

Kreative Grüße

Manuela

Hier alle Blogs:

Beate Wacker: http://werkstickl.wordpress.de/2020/06/24/ein-stempelset-viele-ideen-fuer-alle-zeit-stampinup/

Andrea Gutzmer: https://paperart-by-andrea.de/?p=5516

Katharina Pollak: https://papiervonmir.net/?p=2184

Gabriele Hortner: https://stempelcavaliere.blogspot.com/2020/06/der-blog-hop-geht-in-die-dritte-runde.html

Manuela Pfurtscheller: https://stempelmanu.wordpress.com/2020/06/24/ein-stempelset-viele-ideen-fur-alle-zeit/ (hier bist du gerade)

Patrizia Donner: https://kreativitaetstheorie.com/?p=2890

STAMPA(R)TTACK – Der Neue ist da!

Hallo und schön dass du wieder vorbeischaust bei unserem BlogHop. Diesmal geht es um den neuen Jahreskatalog. Hast du schon rein geschaut? Da sind echt viele schöne Sachen drinnen.

Wenn du von CLAUDIA kommst hast du sicher schon etwas schönes gesehen. Ich habe mich für das Stempelset „Glücksregen“ entschieden. Es ist gerade neu bei mir eingezogen und im Katalog findest du es auf der Seite 20 inkl. einer passenden Handstanze.

Diese Verpackung wollte ich schon lange machen. Sie ist wieder ganz einfach geworden. Ich mag so einfache Sachen. Darin versteckt sich ein Glas mit Räuchermischung.

Oben ist ein kleines Glas und unten ist ein großes Glas.

Beide habe ich mit einem anderen Verschluss gemacht. Aber der vom kleinen Glas wollte nicht so wie ich wollte und so werde ich in Zukunft den Verschluss auf der Seite machen.

Oben öffnen hätte mir schon sehr gut gefallen. Aber an der Seite geht´s auch.

Die Stanzformen „Raffiniert bestickte Rahmen“ findest du im Katalog auf Seite 183.

Jetzt schicke ich dich weiter zu SANDRA. Da findest du sicher auch was schönes!

Kreative Grüße

Manuela

Hier kommst du zum Katalog

Ein Stempelset & viele Ideen / Painted Popies

Hallo zu unserem BlogHop. Heute haben wir uns für das Stempelset „Painted Popies“ entschieden.

Dieses Stempelset hat keine Schriften dabei. Ist eine Herausforderung. Ich habe meine Sachen wieder sehr einfach gehalten. Zuerst nahm ich eine Karte in Angriff.

Für den Hintergrund habe ich das Stempelset verwendet und für die Blume habe ich die Stanzformen „Mohnblüten“ verwendet. Hast du schon gesehen, dass dich diese Blume anlächelt?

Dann wollte ich noch etwas verpacken. Das kam dabei heraus.

Den flüsterweißen Farbkarton habe 7 x 7 cm zugeschnitten und bestempelt. Auf das Raffaello habe ich es einfach getackert und einmal eine Masche darübergeklebt und einmal einfach nur Leinenfaden.

Wenn du es niemanden weitersagst, habe ich noch welche gemacht mit anderen Stempelsets. Denn so ganz ohne Schrift war es mir dann doch zu wenig. Also psssst hier kommen sie.

Alle habe ich noch nicht fertig gemacht. So kann ich sie leichter aufbewahren. Ich hoffe du sagst das nicht weiter, denn es sollte ja nur ein Stempelset verwendet werden. 😉

Jetzt geht´s aber weiter zu

Gabriele

oder zurück zu

Verena

viel Spaß beim weiter hoppen und bis zum nächsten Mal

Kreative Grüße

Manuela

%d Bloggern gefällt das: