1 Stet – 5 Tage – 15 Ideen / Tag4

5 Tage BlogHop Ewiges grün Stampin´Up!

So, heute ist der vorletzte Tag unserer 15 Ideen. Wie gefällt dir die Idee? Sollen wir das öfter machen?

Bei mir siehst du wieder eine Verpackung. Die wollte ich schon lange machen, bin aber nie dazu gekommen. Anleitung habe ich auf die Schnelle auch keine gefunden. Darum weiß ich gar nicht wie die genannt wird. Ich nenne sie einfach „Aufroll-Box“.

Was sich darin versteckt kannst du auf dem Bild sehen. Platz haben vier davon. Die Punkte in diesem Stempelset sind einfach genial. Ohne die hab ich kaum etwas gemacht. Das Band ist nicht aus der Produktreihe „Ewiges Grün“. Denn das passende Band habe ich leider nicht. Jetzt zeige ich warum ich diese Box „Aufroll-Box“ genannt habe.

Sie kann aufgerollt werden, dass alle vier nebeneinander stehen. Toll oder?

Weiter hüpfen kannst du jetzt entweder zu BEATE oder zu CAROLA. Viel Spaß und eine schöne Zeit.

Kreative Grüße

Manuela

1 Stet – 5 Tage – 15 Ideen / Tag3

Heute habe ich wieder eine Idee für dich. Mal schauen ob ich für die restlichen Tage auch noch eine finde.

Wenn du Die Stempelgummi die rund um die Stempel sind nicht in die Tonne gibst, kannst du dir den Rand um die Schrift oder ein Bild mir Bleistift zeichnen. So hast du genau gleich viel Abstand rund herum. Ich habe es hier bei dem Abdruck gemacht.

So schaut das aus. Und hier siehst du wie es dann aussieht.

Das Selbe habe ich auch mit den Blättern gemacht. Obwohl mir der Rand zu viel war und ich ihn kleiner gemacht habe.

Jetzt möchtest du sicher sehen, was ich mit den ausgeschnittenen Blättern und den Text gemacht habe.

Ja das ist mal kein grün. Sondern Amethyst und Farbe auf Farbe gestempelt. Ein toller Effekt oder?

Diese Verpackung ist auch noch ein „One Sheet Wonder“. Du bekommst vier Stück aus einem Bogen 12 x 12 Inch (30,5 x 30,5 cm) Oh, das sind jetzt drei Tipps in einem Beitrag… Das ist zu viel. *zwinker*

Das ist aus den ausgeschnittenen Sachen geworden. Tja, bei den Blättern braucht es nicht wirklich eine Vorlage, aber bei der Schrift schaut es schon gut aus.

Jetzt wird wieder zu BEATE und CAROLA geschaut.

Kreative Grüße

Manauela

1 Set – 5 Tage – 15 Ideen / Tag2

Heute ist der zweite Tag von 1 Set- 5 Tage – 15 Ideen. Gestern haben wir noch zwei ganz verschiedene Windlichter gesehen.

Ich habe heute eine Verpackung gewerkelt. Wieder ganz einfach und ohne viel Stempeln.

Das ist sie. Das Hallo ist gestempelt und der Rest ist mit den Stanzformen durch die BigShot gekurbelt. Das im Vordergrund mit zwei Farben, habe ich in zwei Farben gemacht. Die Blüten abgeschnitten und aufgeklebt.

So schaut die Box offen aus. Wenn sie ganz offen ist kann sie sehr gut aufbewahrt werden. So ist sie ganz flach.

Jetzt bin ich gespannt was es bei BEATE und CAROLA zu bestaunen gibt.

Kreative Grüße

Manuela

1 Set – 5 Tage – 15 Ideen / Tag1

5 Tage BlogHop Ewiges grün Stampin´Up!

Hallo! Ich freu mich so, dass dieser BlogHop statt findet. Diese Woche dreht sich auf drei Blogs alles um die Produktreihe „Ewiges Grün“. Es machen mit Carola (Lielanlinz), Beate (Werkstickl) und ich. Bin schon sehr neugierig was sich die zwei für heute überlegt haben. Ich habe zwei einfache Karten. Ohne viel Material und ohne viel Zeitaufwand. Dafür mit einer tollen Technik die sich Babywipe nennt. Aber zuerst zeig ich dir die Karten.

Karte mit Babywipe-Technick, Ewiges grün Stampin`Up! StempelManu
Kartemit Babypipe-Technik Ewiges grün Stampin`Up! StempelManu

Was brauchst du für diese Technik:

Ganz wichtig sind passende Stempel. Mit jedem geht das leider nicht. Finde ich zumindest. Aber mit diesen Blättern geht das sehr gut. Sonst brauchst du noch ein Feuchttuch (wenn möglich ohne Öl), Nachfüller von Stampin`Up! und Papier. Das Feuchttuch legst du in der Mitte zusammen, dass es doppelt ist. Jetzt tropfst du die Nachfüller auf das Feuchttuch. Ich habe hier drei verschiedene Farben genommen (Gartengrün, Curry-Gelb und Aquamarin). So sieht meines aus.

Babywipe-Technik Feuchttuch zum stempeln Stampin`Up! StempelManu

Jetzt kannst du den Stempel verwenden wie mit einem Stempelkissen. Der Abdruck wird so immer anders, weil nie genau die selben Farben getroffen werden.

Das Band habe ich auch selbst eingefärbt. Flüsterweißen Faden auf das Feuchttuch legen, das Tuch über den Faden legen und andrücken, den Faden durchziehen. Die Finger sollen sauber bleiben? Dann bitte Gummihandschuhe anziehen. Trocknen lassen und du hast einen farbigen Faden.

Band selbst mit Farbe einfärben, flüsterweisser Faden Stampin`Up! StempelManu

Man braucht nicht immer viele verschiedene Sachen um etwas tolles zu werkeln.

Und jetzt schauen wir mal was BEATE oder CAROLA gemacht hat. Bin ich neugierig…. Sicher siehst du etwas aufwändigere Werke als bei mir. Ich möchte zeigen, dass es auch mit wenig Material tolles gemacht werden kann.

Kreative Grüße

Manuela

Geburtstagsgeschenk nett verpackt

Vor einiger Zeit habe ich Räuchermischungen verschenkt. Einer ganz lieben Freundin. Natürlich habe ich sie auch schön verpackt. Nicht in einen Milchkarton wie sonst immer. Sondern so:

Geburtstagsgeschenk Räuchermischungen schön verpackt

Diese Verpackung ist auch sehr schön finde ich. Gemacht habe ich sie mal bei Beate bei einem Teamtreffen. Verziert habe ich sie nicht. Das Papier ist so schön, dass es gar nicht mehr braucht. Was ich schon gemacht habe, ist ein Band herum und oben eine Masche. Fertig war das Geschenk. Ich hoffe sie mag die Düfte.

Wenn du auch eine Verpackung für ein kleines Geschenk brauchst, kannst du dich gerne bei mir melden, einen Workshop buchen oder einen besuchen.

Kreative Grüße

Manuela

Ein Stempelset & viele Ideen / Für alle Zeit

Es ist wieder Zeit ein Stempelset vor zu stellen. Bei unserem heutigen Blog-Hop dreht sich alles um das Stempelset „Für alle Zeit“ aus der Serie „Ewiges Grün“, zu finden im Jahreskatalog auf Seite 109 und 110.

Ich habe keine Verpackung und keine Karte gewerkelt. Sondern mal etwas ganz anderes. Natürlich wieder sehr einfach. 😉

Es wurde ein Clipboard in der Größe A5. Da ich kein Designerpapier habe, machte ich mir selber eines. Der Block ist A6 und der Aufleger ist nicht darauf geklebt, sondern nur mit eingeklemmt. So kann man ihn immer wieder verwenden. Natürlich nur wenn man möchte. So kann auch eine Karte gestaltet werden.

Am unteren Rand habe ich noch zwei Klammern mit einem Band angebracht. So kann mal etwas wichtiges immer Sichtbar aufgehängt werden. In das Band kann auch mal ein Stift geschoben werden, wenn es nicht zu fest sitzt. Ein Bleistift geht bei meinem. Einen Kugelschreiber kann man auch am Band einhängen oder man macht sich auf der Seite noch eine Schleife aus einem dickerem Band oder einem Papierstreifen dazu.

Jetzt lass uns mal schauen, was Patrizia und ihrer Kreativitaetstheorie eingefallen ist. Sicher gibt es bei ihr eine tolle Idee. (Wie immer!) Vor mir ist Stempelcavalier Gabriele, bin gespannt, was ihr eingefallen ist. Bin sooo neugierig… Denn dieses Stempelset ist vielseitiger als es auf den ersten Blick aussieht. Viel Spaß beim weiter hoppen.

Kreative Grüße

Manuela

Hier alle Blogs:

Beate Wacker: http://werkstickl.wordpress.de/2020/06/24/ein-stempelset-viele-ideen-fuer-alle-zeit-stampinup/

Andrea Gutzmer: https://paperart-by-andrea.de/?p=5516

Katharina Pollak: https://papiervonmir.net/?p=2184

Gabriele Hortner: https://stempelcavaliere.blogspot.com/2020/06/der-blog-hop-geht-in-die-dritte-runde.html

Manuela Pfurtscheller: https://stempelmanu.wordpress.com/2020/06/24/ein-stempelset-viele-ideen-fur-alle-zeit/ (hier bist du gerade)

Patrizia Donner: https://kreativitaetstheorie.com/?p=2890

Alles Liebe…

… zum Geburtstag. Mit dem Stempelset „Kraft der Natur“, habe ich einen Auflieger für eine süßes Geschenk gemacht. Es muss ja nicht immer eine Verpackung sein.

Und was sich darunter versteckt siehst du jetzt.

Kannst du es erkennen? Mmmmmhhhhhh ich liebe diese „Früchte“. Und ja, dieses Geschenk war für einen Mann. Kein Bling Bling und so. Dafür habe ich den Rand mit der Schere bearbeitet.

Kreative Grüße

Manuela

STAMPA(R)TTACK – Der Neue ist da!

Hallo und schön dass du wieder vorbeischaust bei unserem BlogHop. Diesmal geht es um den neuen Jahreskatalog. Hast du schon rein geschaut? Da sind echt viele schöne Sachen drinnen.

Wenn du von CLAUDIA kommst hast du sicher schon etwas schönes gesehen. Ich habe mich für das Stempelset „Glücksregen“ entschieden. Es ist gerade neu bei mir eingezogen und im Katalog findest du es auf der Seite 20 inkl. einer passenden Handstanze.

Diese Verpackung wollte ich schon lange machen. Sie ist wieder ganz einfach geworden. Ich mag so einfache Sachen. Darin versteckt sich ein Glas mit Räuchermischung.

Oben ist ein kleines Glas und unten ist ein großes Glas.

Beide habe ich mit einem anderen Verschluss gemacht. Aber der vom kleinen Glas wollte nicht so wie ich wollte und so werde ich in Zukunft den Verschluss auf der Seite machen.

Oben öffnen hätte mir schon sehr gut gefallen. Aber an der Seite geht´s auch.

Die Stanzformen „Raffiniert bestickte Rahmen“ findest du im Katalog auf Seite 183.

Jetzt schicke ich dich weiter zu SANDRA. Da findest du sicher auch was schönes!

Kreative Grüße

Manuela

Hier kommst du zum Katalog

Sammelbestellung

Ab 3. Juni kann aus dem neuen Jahreskatalog bestellt werden. Darum werde ich am 5. Juni gleich eine Sammelbestellung machen. Ich bräuchte deine Bestellung bis 5. Juni um 19 Uhr. Wenn du mitbestellen möchtest zahlst du keine Versandkosten.

Wenn du einen Katalog haben möchtest geb ich dir einen zu deiner Bestellung dazu, du kannst ihn bei mir abholen oder ich schicke ihn mit der Post. Da verrechne ich allerdings das Porto.

Ich freu mich schon so auf die neuen Sachen! Solltest du noch nicht hineingeschaut haben, findest du den Online Katalog HIER oder in der Seitenleiste.

Kreative Grüße

Manuela

Ideenaustausch *7

Der letzte Tag von meinem Ideenaustausch ist heute. Es wurden sechs Verpackungen die ich aus einem Bogen bekommen habe.

Was sich darin versteckt siehst du im nächsten Bild.

Verzierung habe ich ausgelassen, weil mir das Papier alleine schon sehr gut gefällt.

Daraus kann ganz toll ein Adventkalender gemacht werden. Dafür brauchst du nur drei Bogen Designerpapier.

Anleitung

  • Designerpapier 10,2 cm (3″) x 15,2 cm (6″) zuschneiden
  • Lange Seite anlegen und bei 3,5 / 7 / 10,5 / 14 cm falzen
  • Kurze Seite anlegen und bei 3 / 7 / 9 cm falzen
  • Den Boden (3 cm) an den Falzlinien einschneiden und die Lasche wegschneiden
  • Kleber auf die Seiten-lasche und zusammenkleben
  • Boden auch zusammenkleben
  • Oben mit dem Zeigefinger nach innen drücken und mit Daumen und Zeigefinger zusammendrücken
  • Oben mit etwas passendem verschließen

So das war mein letztes One-Sheet Projekt.

Ich hoffe es hat dir gefallen und ich wünsche dir viel Spaß beim nachbasteln. Bei Fragen kannst du dich gerne melden.

Kreative Grüße

Manuela

%d Bloggern gefällt das: